Themenabend 14. Februar

Montag, 14. Februar 20.00 Uhr in der Kirche Langrickenbach

Am zweiten Abend unter dem Motto „Lebenswege von Frauen“ wollen wir uns mit Maria, der Mutter Jesu beschäftigen. Maria hat in ihrem Leben ganz verschiedene Frauenrollen verkörpert. Sie ist eine Frau, die in der Welt des AT zu Hause ist, ihren Sohn Jesus aber in der Welt des NT begleitet.

Als Gottesgebärerin ist sie nach heutigen Verhältnissen fast noch ein Kind, wiewohl ihr das Magnificat, ein hochpolitischer Text in den Mund gelegt wird, denn mit diesem Text tritt sie in die Fussstapfen alttestamentlicher Prophetinnen.